Bewerbungsstrategie: Darum ist sie für Deine Stellensuche so wichtig

Vielleicht kommt Dir das bekannt vor: Du möchtest Deinen Job wechseln und bewirbst Dich einfach „auf gut Glück“ bei zahlreichen Firmen. Irgendjemand wird Deine Unterlagen bestimmt ansprechend finden. Doch die Stellensuche ist keine glückliche Fügung und sollte nicht dem Zufall überlassen werden. Denn, wenn Du Dich ohne Bewerbungsstrategie auf die Stellensuche machst, verlierst Du viel Zeit und Energie. Ausserdem kratzen die Absagen irgendwann am Ego. In diesem Artikel verrate ich Dir, warum Du eine Bewerbungsstrategie brauchst und was sie beinhaltet.

Schneller zum Ziel mit einer Bewerbungsstrategie

Kennst Du das Gefühl, „den Wald vor lauter Bäumen“ nicht zu sehen? Vielen geht es auch so, wenn sie merken, dass sie sich beruflich gerne verändern würden. Sprich, den alten Job kündigen und einen neuen finden wollen. Häufig gefangen im Hamsterrad des aktuellen Jobs, bleibt nicht viel Zeit, um sich seiner beruflichen Zukunft zu widmen.

Laut einer Studie liegt das auch daran, dass vielen Menschen das Selbstvertrauen fehlt, um den Schritt wirklich zu wagen. Daraus resultiert, dass rund 70 Prozent der Befragten in einem ungeliebten Job verharren.

Ist jemand dann doch am Punkt der Verzweiflung angekommen, passiert es oftmals, dass Bewerbungsunterlagen ohne Plan und nötiger Bewerbungsstrategie verschickt werden. Als Coach kann ich Dich dabei unterstützen, diese Bewerbungsstrategie zu entwickeln.

Man selbst ist oft in „sich gefangen“ – es fehlt schlichtweg die Sicht von aussen. Diese Aussenperspektive biete ich Dir. Gemeinsam ebnen wir Dir den Weg, damit Du schnell und zielgerichtet den Karrieresprung schaffst. Falls Dir eine funktionierende Bewerbungsstrategie noch immer fehlt, dann meld Dich für meinen Online Bewerbungskurs „Wunschkandidat“ an. Hier bekommst Du alle Werkzeuge an die Hand, damit Du mit meiner Unterstützung die richtige Bewerbungsstrategie entwickeln kannst.

Häufige Fehler bei der Stellensuche ohne Bewerbungsstrategie

Nun könnte man ja meinen „es gibt nichts Gutes, ausser man tut es“. Ja und nein. Natürlich ist es wichtig, dass Du proaktiv bist und handelst.

Doch es ist noch viel wichtiger, dass Dich eine funktionierende Bewerbungsstrategie bei der Stellensuche lenkt. Denn sonst läufst Du Gefahr, viel Zeit und Energie zu investieren, um dann im Endeffekt doch nur eine Absage nach der anderen zu bekommen.

Vielleicht hast Du folgende Fehler auch schon gemacht:

  • Mangelnde Selbsteinschätzung, bei welchen Jobinseraten Du die höchsten Chancen hast
  • Nicht zeitgemässe Bewerbungsunterlagen, die nicht aus der Masse herausstechen
  • Warten, bis es der Leidensdruck zu gross ist
  • Daraus resultierend: Verzweifeltes Versenden von Bewerbungen
  • Kein klarer Fokus, der Dich zum Ziel führt, also Deinem Traumjob

Bewerbungsstrategie – Darauf kommt es an

Vielen Menschen fehlt das nötige Wissen, wie sie ihre Stellensuche oder Karriereplanung gezielt angehen sollen. Was oftmals in der Schule in Sachen Lebenslauf und Bewerbung gelernt wurde, ist heute schlichtweg unbrauchbar geworden. Die Zeiten haben sich rasant geändert, und mit altmodischen Bewerbungsunterlagen und keiner Bewerbungsstrategie in der Stellensuche, machst Du es Dir unnötig schwer.

Im Internet wimmelt es nur so von gut gemeinten Ratschlägen, die aber genauso veraltet sind. Darum möchte ich Dir helfen, indem ich meine besten Tipps mit Dir teile und, auf was Du besonders bei Deiner Bewerbungsstrategie achten solltest.

Wie bei jeder Strategie ist das Wichtigste, dass Du sie auf ein klares Ziel ausrichtest. Aber bleib trotzdem offen genug, sie anzupassen, wenn Du merkst, dass Du nicht vorankommst. Passe also die Strategie etwas an, aber ändere niemals das Ziel

Eine SWOT-Analyse hilft Dir, den Grundplan Deiner Bewerbungsstrategie zu entwerfen. Diese Methode erlaubt es Dir, Deine Stärken (=strengths), Deine Schwächen (=weaknesses), Chancen (=opportunities) und Gefahren (=threats) zu erkennen.

Wie willst Du die Bedenken (=threats) in Bezug auf Deine Stolpersteine im Lebenslauf oder Deinem beruflichen Werdegang abfedern? Welche Chancen bietet der verdeckte Arbeitsmarkt in Deinem Fachbereich?

Wenn Du Dir zur Festlegung Deiner Bewerbungsstrategie einen Coach an die Seite holst, wirst Du ziemlich sicher schneller ans Ziel kommen. Frag Dich also, wie wichtig Dir Dein berufliches Weiterkommen ist und ob Du dazu bereit bist, Zeit, Geld uns Vertrauen zu investieren.

Werde Dir bewusst, wer Du bist

Viele Menschen machen sich zu wenig Gedanken darüber, welche Werte sie im Arbeitsleben vertreten und was sie beruflich genau wollen. Wenn Du bisher auch dazugehört hast, solltest Du Dir darüber klar werden, welche Werte Deine Entscheidungen lenken und was Du beruflich wirklich tun willst.

Besitzt Du ein konkretes Karriereziel? Nein, noch nie darüber nachgedacht? Dann ist es klar, dass Du auf keine Bewerbungsstrategie zurückgreifen kannst, um dieses Ziel sicher zu erreichen. Wie Du das anstellst, erfährst Du gleich.

Finde in einem ersten Schritt heraus, was Du beruflich gerne haben, tun und sein willst. Deine Antworten auf diese Fragen sind eng mit Deinem Wertesystem verknüpft. Dein Wertesystem muss sich mit den Unternehmenswerten Deines Wunscharbeitgebers zwingend in den wichtigsten Punkten decken. Auch Deine zukünftigen Tätigkeiten oder Dein Wirkungsbereich soll mit Deinem Karriereziel harmonieren.

Studien belegen immer wieder, dass es Arbeitnehmern wichtig ist, dass Unternehmen klare Richtlinien und Werte vertreten. Indem Du Dir gezielte Fragen stellst, kommst Du Deinem Wertesystem näher. Mach Dir bewusst, wer Du bist und wofür Du stehst.

Diese Fragen helfen Dir zu erkennen, welche Werte bei Dir prägend sind:

  • Was ist mir in Bezug auf eine Unternehmenskultur wichtig?
  • Was sollte ein idealer Arbeitstag alles beinhalten?
  • Wofür stehe ich – was ist mir wichtig in meiner Jobfunktion?
  • Wie sieht die ideale Zusammenarbeit mit meinem Vorgesetzten aus?
  • Was ist mir wichtiger: spannende Aufgaben, Weiterentwicklung oder viel Gehalt?

Lade Dir meinen Wertefinder herunter, damit es Dir leichter fällt, Deine eigenen Werte zu entdecken. Betrachte Deine Werte als Kompass auf dem Weg zu Deinem Karriereziel.

Erkenne, was Du zu bieten hast

Jeder von uns hat Stärken, natürliche Talente und jeder ist auf seine Weise absolut einzigartig. Nur ist es so, dass wir das im Alltag oft vergessen oder es uns gar nicht richtig bewusst ist.

Vielleicht kennst Du das von Dir selbst? Du läufst bei Deiner täglichen Arbeit auf Autopilot und merkst gar nicht, was Du alles leistest. Die kleinen und grossen Erfolge gehen gerne in der Arbeitshektik und der langen Pendenzenliste einfach vergessen.

Oder für Dich sind es gar keine nenneswerten Erfolge, weil Du sie für selbstverständlich empfindest?

Damit Du Deine Stärken und Talente bei Dir wiederentdeckst, frag Dich:

  • Wofür wurde ich bisher oft gelobt?
  • Welche Dinge gehen mir leicht von der Hand?
  • Was tue ich im beruflichen Kontext leidenschaftlich gerne?
  • Warum bin genau ich die richtige Person für die Stelle?
  • Was hebt mich durch meine Erfahrungen und Fähigkeiten von anderen Bewerbern?
Spät bewerben

Warte bloss nicht, bis es „zu spät“ ist

Steht Dir die Angst vor Veränderung im Weg? Oder machst Du Dir Sorgen, dass Du sowieso nur Absagen auf Deine Bewerbung bekommst, und versuchst es deshalb gar nicht?

Ich kenne es von mir selbst: Sich intensiv mit Plänen zum Jobwechsel auseinanderzusetzen, braucht Mut.

Mut hinzusehen, zu akzeptieren, dass Du im aktuellen Job doch nicht so happy bist, wie Du es Dir vielleicht einredest. Je länger Du in dieser unbefriedigenden Situation verharrst, desto grösser die Chance, Dir ein Boreout einzufangen.  

Das Boreout Syndrom bedeutet, Du verlierst die Motivation, Freude an Deinem Berufsalltag zu finden und Du langweilst Dich bei Deiner Arbeit. Das merken auch Dein Vorgesetzter und Deine Teamkollegen. Du erkennst es auch daran, dass Du in Deinem privaten Umfeld nur noch schlecht über Kunden, die Aufgaben oder den Chef sprichst.

Und wenn es dann zur Kündigung kommt, bist Du plötzlich unvorbereitet in totalem Zugzwang. Eine Kündigung kratzt immer am Ego und Dein Stresslevel steigt, weil Du Dich dann ja sofort bewerben „musst“. Deshalb ist es wichtig, dass Du Dich bereits früh genug mit neuen Karriereplänen und einer passenden Bewerbungsstrategie auseinandersetzt.

Mit einer Bewerbungsstrategie die Stellensuche angehen – die Vorteile

 

Wenn Du weisst, wer Du bist und was Du willst, dann ist der Weg zu Deinem Ziel frei. Alles, was Du tun musst, ist mit einem klaren Plan vorgehen, um mit den richtigen Schritten in der richtigen Reihenfolge zu starten.

Wenn Du mit einer guten Bewerbungsstrategie Deine Stellensuche oder Karriereplanung umsetzt, ersparst Du Dir viele Unannehmlichkeiten.

Wie etwa Zeit, Energie, Kränkungen des Egos, Absagen, Vertröstungen und negative Gedanken. Ein positives Mindset ist mitunter das Wichtigste im gesamten Bewerbungsprozess. Was Du über Dich selbst denkst, strahlst Du aus. Und Du sollst selbstbewusst aufzeigen, dass Du viel zu bieten hast und Du den Job verdienst, auf den Du Dich bewirbst.

Du bist ganz klar im Vorteil, wenn Du das nötige Wissen besitzt, eine funktionierende Bewerbungsstrategie zu entwerfen.

Darum ergibt es Sinn, wenn es Dir mit Deinem beruflichen Weiterkommen wirklich ernst ist, Dir dieses Wissen anzueignen. Schliesslich bist Du als Bewerber Dein eigener Unternehmer. Ich kenne kein Unternehmen, dass keiner Unternehmensstrategie folgt und einfach auch gute Geschäfte hofft, oder?

Hier helfe ich Dir als Coach gerne dabei. In meinem Online Bewerbungskurs lernst Du alles, was Du wissen musst, um Deine Stellensuche erfolgreich zu meistern. Du bekommst mein erprobtes Erfolgsrezept, damit Du nie wieder Bewerbungsabsagen bekommst, weil Du Dich planlos und ohne Fokus bewirbst.

Selma Kuyas

Selma Kuyas

Deine Expertin für Bewerbung & Selbstmarketing

Hi, mein Name ist Selma. Dich möchte ich dabei unterstützen, den Karrieresprung garantiert zu schaffen. Willst Du Bewerbungstipps und Strategien, die wirklich funktionieren? Dann lass uns zusammenspannen und hol Dir den verdienten Traumjob.

Das könnte Dich auch interessieren

5 Insidertipps für Deine Bewerbung

5 Insidertipps für Deine Bewerbung

  Schnapp Dir Deinen Traumjob Kämpfst Du während der Stellensuche mit dem Gefühl, im freien Fall zu sein? Alles eine Frage des Glücks, ob Du es mit Deiner Bewerbung schaffst und zum Interview eingeladen wirst? Nebst einem überzeugenden Lebenslauf gibt es noch ein...

mehr lesen
Fehlende Wertschätzung im Job: So holst Du sie Dir zurück

Fehlende Wertschätzung im Job: So holst Du sie Dir zurück

  Du machst Deinen Job gut, bist zuverlässig, engagiert und motiviert. Doch irgendwie fühlst Du Dich dennoch nicht genug wertgeschätzt in Deinem Job? Obwohl Anerkennung und Wertschätzung mit Abstand die wichtigsten Faktoren für Mitarbeiter sind, bleiben diese häufig...

mehr lesen
Arbeitslos, na und?

Arbeitslos, na und?

  Beschert Dir Deine erfolglose Stellensuche eine klaffende Lücke im Lebenslauf? Dann habe ich den perfekten Füllstoff für Dich - engagiere Dich ehrenamtlich! Weshalb das während der Stellensuche ein idealer Lückenfüller ist, möchte ich Dir nachfolgend...

mehr lesen
Gratis Lebenslaufvorlage

Keine Bewerbungsabsage mehr!

Mit dieser gratis Lebenslauf Vorlage schaffst Du's garantiert ins Vorstellungsgespräch.

 Word Format (ab 2011)

Farben & Bild nach Wunsch anpassen

inkl. Leitfaden

Bitte überprüfe Dein Postfach und bestätige Deine Emailadresse. Als kleines Dankeschön erhältst Du nebst der Vorlage meine besten 3 Insidertipps zum Thema Lebenslauf schreiben!

Endlich zum Traumjob!

Kostenlose Anleitung wie man ein perfektes Bewerbungsschreiben verfasst.

 finde einen originellen ersten Satz

 wirksame Struktur und Aufbau

 schnell, einfach und überzeugend  

Bitte überprüfe Dein Postfach und bestätige Deine Email Adresse. Als kleines Dankeschön erhältst Du nebst der Anleitung 5 Insidertipps zum Thema Bewerbungsschreiben!

Top Lebenslauf Vorlage - Dein Eintrittsticket zum Vorstellungsgespräch!
close
open